AReS-Gateway

Während der AReS ODS 6 Server eine einzelne Instanz eines ASAM ODS Servers ist, können die Anforderungen für größere Produktionssysteme eine weitere Skalierbarkeit erfordern. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn eine zunehmende Zahl von Verbrauchern den ASAM ODS-Webdienst nutzt.

 

Die AReS-Gateway-Implementierung basiert auf der Microservices-Plattform Plankton und einer serverlosen Variante des AReS ODS 6 Servers. Es handelt sich also um ein horizontal skalierbares Verfahren. Jede Komponente der AReS-Funktionalität ist in einem Microservice gekapselt, wodurch die Funktionalität des AReS ODS 6 Servers global zugänglich, polyglott verfügbar und bei Bedarf skalierbar ist.

Produktblatt AReS-Gateway Version 1.0 (Phase 1) Status Freigegeben Datum Juli 2021 ODS Version ASAM ODS 6.1 Java Oracle JDK 8 oder 11
AdoptOpenJDK 8 oder 11
Highlights Skalierbare ASAM ODS-Dienste

Eigenschaften / Vorteile

Skalierbarkeit und Gleichgewicht

Die AReS-Gateway-Implementierung basiert auf der Microservices-Plattform Plankton und einer serverlosen Variante des AReS ODS 6 Servers. Es handelt sich also um ein horizontal skalierbares Verfahren. Jede Komponente der AReS-Funktionalität ist in einem Microservice gekapselt, wodurch die Funktionalität des AReS ODS 6 Servers global zugänglich, polyglott verfügbar und bei Bedarf skalierbar ist.

Außerdem ist das AReS Gateway ein Load-Balancer sowie ein Reverse Proxy, der Nutzdaten an Backend AReS ODS 6 Server oder skalierbare Plankton-Dienste verteilt.

Aggregation und Kombination

Für den Benutzer ist das AReS-Gateway ein vollwertiger ODS-Server, der die ASAM ODS 6.1 API bereitstellt. Das Backend ist weitaus flexibler: Zum einen kombiniert das AReS Gateway native ASAM ODS-Datenquellen wie den Avalon ODS Server und den AReS ODS 6 Server. Darüber hinaus können auch Nicht-ODS-Quellen wie Elastic Search-Indexer, Cassandra-Zeitreihen-Datenbanken, Parquet- und Avro-Dateien und andere integriert werden.

So verwaltet das AReS Gateway nicht nur verschiedene Projektcontainer, sondern erlaubt auch die Speicherung unterschiedlich strukturierter Daten in verschiedenen Technologien.

Überwachung und Protokollierung

Das AReS-Gateway ermöglicht die zentrale Überwachung aller Anfragen und deren Bearbeitung. Dies erleichtert die Verwaltung des Gesamtsystems und ergänzt die Operationalität, indem es den Überblick über die Ausfallsicherheit und den Lastausgleich behält.

Probleme mit großen Daten? Big Data-Lösungen!

Suchen Sie nach skalierbaren Lösungen für das Testdatenmanagement, die auch die Analyse integrieren? Bitte informieren Sie sich über die von uns angebotenen Big Data-Lösungen und das Angebot von Big Data ODS (BODS). Wir integrieren die serverseitige Analyse mit unserem Merlin Analysis Server. Bei Bedarf setzen wir Apache Spark und Hadoop ein, um die Aufgabe zu bewältigen. Wenn Sie an einer Demonstration interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder fordern Sie einen Proof-of-Concept an.

Plankton EcoSystem

Das AReS-Gateway ist eines der zahlreichen verfügbaren Gateways und bietet eine Vielzahl von Perspektiven zur Integration von Plankton Services, Projektanforderungen und Skalierbarkeit. Erfahren Sie mehr darüber, wie das AReS Gateway in das Gesamtbild unseres Plankton-Ökosystems passt.

Fail-Safe-Modus

Das AReS Gateway verfügt über einen ausfallsicheren Satellitenmodus in einer Microservices-Umgebung. Die Einrichtung deckt den Ausfall einzelner Knoten ab, wobei die Funktionsfähigkeit des Systems gewährleistet ist. Das Hauptziel besteht darin, einen 24/7-Betrieb zu gewährleisten.

Lastausgleich

Der Lastausgleich ist eine der wichtigsten Funktionen von AReS Gateway. Während alle Abfragen über einen einzigen Knoten laufen, werden sie von einer skalierbaren Anzahl von AReS ODS 6 Servern oder einzelnen Dienstknoten verarbeitet. Je nach Einrichtung können verschiedene Arten des Lastausgleichs implementiert werden, um den Anforderungen des Systems gerecht zu werden.

Globalisierung

Das AReS Gateway ist ein flexibler Einstiegsknoten für Unternehmenslösungen. Globale Projekte erfordern möglicherweise nicht nur zusätzliche Leistung, sondern auch einen "Single Point of Truth" für die Datenlage. Das AReS-Gateway unterstützt diese Funktion ebenfalls, indem es die Einrichtung um zusätzliche Plankton-Dienste erweitert. Der Zugriff auf alle Daten ist immer über einen einzigen Zugangspunkt möglich.

HighQSoft GmbH

Black-und-Decker-Straße 17c
D-65510 Idstein